Kontakt | Impressum

Budopädagogik

Budo

Budo ist der Überbegriff der japanischen Kampf- und Bewegungskünste.
Dazu gehören beispielsweise Judo, Kendo, Iaido, Sumo und Aikido.

Budopädagogische Kurse

Budo-Pädagogik ist ein neuer Zweig im Berufsfeld der Pädagogik und basiert auf der lang erprobten und bewährten Methode, ausgewählte, erzieherisch relevante Inhalte der traditionellen ostasiatischen Kampfkünste auf die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen anzuwenden. Dieser Ansatz beruht auf der Erfahrung, dass das Aufzeigen alternativer moralisch-ethischer Werte die individuelle Entwicklung neuer, erstrebenswerter Ziele fördert und allgemein neue Orientierungspunkte schafft. Im Gegensatz zu herkömmlichem Kampfkunst-Training, wie es in zahlreichen Vereinen und privaten Studios angeboten wird, arbeitet Budopädagogik mit ausgewählten Zielgruppen und eignet sich besonders für junge Menschen, die in andere pädagogische Konzepte schwer integrierbar sind.